• bild1.jpg
  • bild4.jpg
  • bild2.jpg
  • bild5.jpg
  • bild3.jpg

vorstandKnapp 90 Minuten dauerte die Jahreshauptversammlung der Taekwondoabteilung des TuS Warstein. Zwei Vorstandsposten mussten neu besetzt werden.

Der Lehrgang „Bus-Defense“, die Kup-Prüfung, mit 31 erfolgreichen Prüflingen, der erste Formenlehrgang der NWTU in Warstein, sowie die Meisterprüfungen von Frederike Ramme, Ole Maibaum und Michael Bauers waren die Höhepunkte des Jahres für Abteilungsleiter Natale Murrone.

Ebenfalls wurde die DTU-Vereinszertifizierung beantragt, die Ende Januar mit Zusendung der Urkunde genehmigt wurde.

Die zweite Vorsitzende Yvonne Mendelin sowie Kassenwartin Petra Mahler erklärten nach den Geschäfts- und Kassenberichten beide ihren Rücktritt aus persönlichen und beruflichen Gründen. Bei den Wahlen mussten Nachfolger für die scheidenden Vorstandsmitglieder gefunden werden.

Als zweiter Vorsitzender und Geschäftsführer wurde Michael Bauers vorgeschlagen und als einziger Kandidat einstimmig gewählt. Neuer Kassierer ist Ole Maibaum. Nach der Wahl Michael Bauers zum zweiten Vorsitzenden und Geschäftsführer musste Bauers vorheriges Amt als 1. Beisitzer neu besetzt werden. Mit Thorsten Stein (vorher zweiter Beisitzer) wurde ein Nachfolger gefunden, Patrick Heer wurde zweiter Beisitzer.

Unter dem Punkt Verschiedenes gab Natale Murrone bekannt, dass die nächste Kup-Prüfung vor den Osterferien mit dem Prüfer Carsten Holpert stattfinden werden.
Ebenfalls ist der Besuch von weiteren NWTU- Lehrgängen geplant. In Warstein wird am 17. Mai ein Selbstverteidigungskurs mit Meister Jim Wagner aus den USA stattfinden.

Murrone verkündete ebenfalls, dass die Übungsleiter-Lizenzen von Ilona und Svenja Hülsmann (links), Yvonne Mendelin und Angelo Murrone (rechts) verlängert werden.

Thorsten Stein, Michael Bauers und Thomas Schlüter wollen sich dieses Jahr zu Übungsleitern ausbilden lassen.

Auch dieses Jahr finden wieder einige interessante Lehrgänge statt. Für die nächsten Wochen gibt es gleich drei Ausschreibungen!

Zwei Termine fallen leider auf das gleiche Datum:

2017 02 18 ausschreibung nwtu bsl1 20171. Offener NWTU-BSL in Neuss
Mindestvorraussetzung: ab 6 Jahren, 8. Kup
Teilnahmegebühr für NWTU-Mitglieder: 15 €

Alle Interessenten bitte bis zum 25.02.2017 mit der Teilnahmegebühr beim Trainer melden.

Die komplette Ausschreibung kann HIER runter geladen werden.

 

2017 02 18 ausschreibung hosinsulNWTU Trainer Aus- und Weiterbildung Fachbereich „Hosinsul“ in Eschweiler
Teilnahmegebühr für NWTU-Mitglieder: 15 €

Alle Interessenten bitte bis zum 25.02.2017 mit der Teilnahmegebühr beim Trainer melden.

 
Die komplette Ausschreibung kann HIER runter geladen werden.

 

2017 02 18 ausschreibung jim wagnerAls besonderes Highlight freuen wir uns, am 17.05.2017 den Selbstverteidigungsspezialisten Jim Wagner zu einem Lehrgang bei uns begrüßen zu dürfen.
Jim Wagner ist einer der weltweit bekanntesten Ausbilder für Top-Einheiten von Polizei und Militär.
Teilnahmegebühr: 20 €

Alle Interessenten bitte bis zum 28.04.2017 mit der Teilnahmegebühr beim Trainer melden.

Die komplette Ausschreibung kann HIER runter geladen werden.

 

2017 02 18 jugendvertreterwahl 2017Frederike Ramme als Jugendvertreterin im Amt bestätigt und neu als Jugendvertreter wurde Kevin Ellert der Taekwondo-Abteilung gewählt!

Zur Jugendvertreter-Wahl der Taekwondo-Abteilung des TuS Warstein, begrüßten am Samstagabend Natale Murrone und Thorsten Stein, die jüngere Generation der Taekwondo-Abteilung des TuS 45 Warstein.

19 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren waren in der Sporthalle der ehemaligen Lioba-Grundschule anwesend. Hierbei durfte jedes, zur Kinder- oder Jugendgruppe zählendes, Mitglied des Vereins, eine Stimme für einen männlichen sowie einen weiblichen Vertreter abgeben. Zwischen fünf Wahlkandidaten konnten die Wahlberechtigten entscheiden.

Bei den Jungen wurde Kevin Ellert (14 Jahre) wurde in seinem Amt zum ersten Mal gewählt. Bei den Mädchen hatte die 16-jährige Frederike Ramme die meisten Stimmen und wurde wieder in ihrem Amt bestätigt. Beide sind schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil beim Kinder- und Jugendtraining der Abteilung. Frederike unterstützt, als Trainerassistentin und DAN-Trägerin, mit Ilona und Svenja Hülsmann seit Jahren sehr engagiert das Kindertraining!

Die Aufgaben der Jugendvertreter liegen insbesondere darin, die Interessen der Kinder und Jugendlichen zu vertreten und bei gegebenenfalls auftretenden Problemen innerhalb der Gruppe als Ansprechpartner/in zu dienen. Ihre Amtszeit beträgt zwölf Monate. Nach Gratulation der beiden Trainer bekamen beide bereits ihre erste offizielle Einladung. Am 25. Februar findet die Jahreshauptversammlung der Abteilung am Herrenberg statt. „Der gesamte Vorstand und Trainerstab wünschen den beiden Jugendvertretern weiterhin viel Erfolg in ihrem Amt“, so Natale Murrone, Taekwondo-Schulsportlehrer der Deutschen Taekwondo Union, abschließend.